Erfolgreicher GRÜN-CHECK

DSCN8314

Vor einem breiten Publikum unterzogen sich Dr. Anke Knopp (parteilos), Nobby Morkes (BfGT), Henning Schulz (CDU) und Matthias Trepper (SPD) unserem GRÜN-CHECK. Auch ohne eigenen KandidatIn bei der Bürgermeisterwahl, wollten wir zur Wahl aufrufen und unseren Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit geben, die KandidatInnen auf Herz und Nieren zu prüfen. So haben haben wir  zusammen mit dem Moderator Philipp Fleiter den GRÜN-CHECK durchgeführt, um herauszufinden, wie die KandidatInnen zu gesellschafts- und umweltpolitischen Themen stehen, die uns „Herzensangelegenheit“ sind. Am Sonntag füllte sich das Kesselhaus der Weberei trotz schönem Wetter mit rund 80 Gästen, denen die zwei Stunden Podiumsdiskussion nicht langweilig wurden. Für die KandidatInnen galt es tiefgründige, manchmal auch persönliche Fragen zu den Themenblöcken Mobilität, Stadtplanung, Kultur und Konversion zu beantworten. Besonders bei den Fragen zu Freifunk und Stadtplanung gab es schon mal ein hitziges Wortgefecht der KandidatInnen untereinander.Die BesuchererInnen beteiligten sich rege an der Diskussion und bewerteten die Veranstaltung als sehr aufschlussreich und informativ.

Wir laden Euch ein, an unserer Nachbereitung des GRÜN-CHECKs teilzunehmen, die wir in einer öffentlichen Mitgliederversammlung am Montag, 31.08.2015 um 19:30 Uhr im GRÜNEN Büro (Böttchergasse 4, Gütersloh) durchführen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.