Grohnde-Resolution im Rat beschlossen

Auf unseren Antrag hin hat der Rat der Stadt Gütersloh beschlossen, an das niedersächsische Umweltministerium und das Bundesumweltministerium zu appellieren, das Kraftwerk Grohnde deutlich vor dem beschlossenen Ausstieg 2021 vom Netz zu nehmen. Der nur 72 Kilometer von Gütersloh entfernte und ins Alter gekommene Atommeiler ist in jüngster Zeit immer störanfälliger geworden.  SPD, BfGT und Linke folgten unserem Antrag. CDU, UWG und FDP stimmten dagegen. Auch andere Städte in OWL haben bereits eine solche Resolution beschlossen. Darunter Detmold, Blomberg (einstimmig), Hüllhorst, Vlotho Barntrup (einstimmig) und Spenge.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.