GRÜNE bestätigen bewährte Doppelspitze

Kein Grund für Umstellungen im Gütersloher Ortsverband der Bündnisgrünen: Mit Maik Steiner und Andreas Brems steht die seit dem letzten Jahr bewährte Doppelspitze weiterhin dem Grünen Ortsverband vor. Kassierer bleibt Martin Sellenschütter, Beisitzerin die Landtagsabgeordnete Wibke Brems. Verstärkt wird das Team wie im letzten Jahr mit Cortnie Shupe und Dirk Reinke.

Maik Steiner ist seit der Kommunalwahl 2010 sachkundiger Bürger im Rat, Andreas Brems, vertritt die Grünen ebenfalls in mehreren Ratsausschüssen. Das Sprecher-Doppel wird von der Landtagsabgeordneten Wibke Brems, der Sprecherin für Klimaschutz und Energiepolitik der grünen Landtagsfraktion, und dem langjährigen Kassierer Martin Sellenschütter unterstützt. Komplettiert wird das Team mit Dirk Reinke sowie Cortnie Shupe.

„Wir wollen eine kreativen und erfolgreichen Wahlkampf zur Bundestagswahl am 22. September absolvieren und so unseren Teil zur Ablösung der schwarz-gelben Bundesregierung beitragen“, so der IT-Systemadministrator Maik Steiner, alter und neuer Sprecher des Ortsverbands. „Im nächsten Jahr wird es wahlkampfmäßig mit der Europawahl und der Kommunalwahl gleich weitergehen. Das erfordert Kraft und Ausdauer.“

Auch wenn die Grünen entgegen dem allgemeinen politischen Trend seit Jahren wachsen, vor kurzem haben die Grünen das 60.000 Mitglied begrüßt und damit inzwischen mehr Mitglieder als die FDP, steht die Gewinnung und Einbindung weiterer Mitglieder weit oben auf der Aufgabenliste auch des Gütersloher Ortsverbands. Andreas Brems: „Politik macht noch mehr Spaß, wenn wir die damit verbundene Arbeit auf viele Schultern verteilen können. Wer sich engagieren und die Politik vor der eigenen Haustüre mitgestalten möchte, der ist bei uns stets herzlich willkommen.“

Grüne Gütersloh 2013

v.l. Cortnie Shupe (30), Kassierer Martin Sellenschütter (42), Sprecher Maik Steiner (34), Wibke Brems MdL (32), Sprecher Andreas Brems (61) und Dirk Reinke (51)

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.