GRÜNE Listen für Kommunalwahl aufgestellt

Unsere Mitglieder haben am vergangenen Samstag auf der Wahlversammlung zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014, die Listen- und Direktkandidaten und -kandidatinnen gewählt sowie das Wahlprogramm verabschiedet. Insgesamt treten wir mit 24 Kandidaten und Kandidatinnen an. Die Landschaftsplanerin Birgit Niemann-Hollatz wurde einstimmig zur Spitzenkandidatin gewählt und besetzt den Wahlbezirk 20 Kattenstroth. Zu den Zielen der Gütersloher GRÜNEN erklärte sie:
„Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen Stadtplanung, Umwelt und Mobilität. Wir setzen uns für die Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs und des Radverkehrs in Gütersloh ein. Dazu gehören für uns die Einführung eines neuen Buskonzeptes und die Schaffung einer Regionalbahnverbindung von Harsewinkel über Gütersloh nach Verl sowie die gezielte Verbesserung des bestehenden Radwegenetzes beispielsweise durch Lückenschlüsse. Ebenso werden wir uns für eine Car-Sharingstation stark machen. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Gütersloh muss voran gebracht werden, denn er schützt nicht nur Klima und Ressourcen, sondern sorgt auch für lokale Wertschöpfung. Unser oberstes Prinzip für die bald frei werdenden Flächen auf dem Flughafen Gütersloh lautet: „Grün bleibt grün“, denn wir werden uns vehement dafür einsetzen, dass die schützenswerten Biotope auf den ehemaligen Militärflächen erhalten bleiben. Für eine Gewerbenutzung eignen sich die bereits bebauten Flächen im nördlichen Teil des Geländes.“ Zusammenfassend heißt das in Kürze: „Gütersloh soll grüner werden!“ so Birgit Niemann-Hollatz abschließend.

2014-03-08 16.38.00

Wollen mehr GRÜN für Gütersloh: v.l.n.r. Wibke Brems, Marco Mantovanelli, Gabriele Diekötter, Harald Schwalbe, Gitte Trostmann, Maik Steiner (sitzend), Martin Sellenschütter, Birgit Niemann-Hollatz, Bernd Nickella, Hans-Peter Rosenthal, Andreas Brems, Ines Böhm, Jens Hesse, Bernd Johannhardt

 

Alle GRÜNEN KandidatInnen der Reserveliste für die Wahl des Stadtrats in Gütersloh:

1 Birgit Niemann-Hollatz, 2 Maik Steiner, 3 Gitte Trostmann, 4 Hans-Peter Rosenthal, 5 Wibke Brems,

6 Bernd Nickella, 7 Marco Mantovanelli, 8 Jens Hesse, 9 Ina Neumann, 10 Andreas Brems, 11 Cortnie Shupe,

12 Martin Sellenschütter, 13 Marianne Kalumenos, 14 Matthias Markstedt, 15 Gabriele Diekötter,

16 Bernd Johannhardt, 17 Viola Knehans, 18 Joachim Sunderkötter, 19 Ines Böhm, 20 Hermann Dreesbeimdieke

21 Harald Schwalbe

 

Direktkandidaturen für die Wahlbezirke zur Stadtratswahl am 25. Mai 2014

Wahlbezirk Nr.:

KandidatIn

010 Kattenstroth Bernd Nickella
020 Kattenstroth Birgit Niemann-Hollatz
030 Mitte Jens Hesse
040 Pavenstädt Hans-Peter Rosenthal
050 Mitte Matthias Markstedt
060 Mitte Gerd Walter
070 Mitte Marianne Kalumenos
080 Blankenhagen Rolf Haug-Benin
090 Isselhorst Siegfried Kornfeld
100 Nordhorn Gabriele Diekötter
110 Nordhorn Gitte Trostmann
120 Sundern Martin Sellenschütter
130 Mitte Wibke Brems
140 Kattenstroth Ines Böhm
150 Kattenstroth Maik Steiner
160 Spexard Andreas Brems
170 Spexard Ina Neumann
180 Spexard Joachim Sunderkötter
190 Avenwedde Marco Mantovanelli
200 Avenwedde Hermann Dreesbeimdieke
210 Avenwedde Harald Schwalbe
220 Friedrichsdorf Viola Knehans

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.