GRÜNE sagen Ja zur Modellschule „Primus“ – aber nicht um jeden Preis

Unsere GRÜNE Fraktion hat in der Ratssitzung am 12. November 2012 nicht für den Dringlichkeitsbeschluss der Stadtverwaltung gestimmt. Die dennoch beschlossene Weiterführung des NRW-Schulversuchs wird von der GRÜNEN Ratsfraktion mit gemischten Gefühlen aufgenommen.
Bild 008Zum einen begrüßt die Fraktion den Kern des Schulversuchs, nämlich die Idee des längeren gemeinsamen Lernens. Der Schulversuch dient dem Zweck, unter wissenschaftlicher Begleitung zu erproben, wie im Hinblick auf die demographische Entwicklung und die Abschlussorientierung der Eltern, weiterhin ein wohnortnahes finanzierbares Schulangebot von der 1. bis zur 10. Klasse ermöglicht werden kann. Aber gerade den Aspekt der Wohnortnähe sehen die GRÜNEN bei der Durchsetzung am geplanten Standort als gefährdet an. „Um die vom Ministerium geforderte Dreizügigkeit bereits ab der 1. Klasse zu erfüllen, sind 75 Anmeldungen erforderlich. Diese Zahl ist wahrscheinlich nur dann realisierbar, wenn die Grundschülerinnen und -schüler aus den umliegenden Grundschulen hinzugezogen würden. Standorte der Grundschulen in der Umgebung könnten durch das neue Schulzentrum im Gütersloher Norden gefährdet sein. Das für die GRÜNEN gültige Prinzip „kurze Wege für kurze Beine“ würde dann möglicherweise nicht mehr gelten“, erklärt Marco Mantovanelli, der Sprecher der Fraktion.
Die GRÜNEN bedauern die Notwendigkeit, den Ratsbeschluss vom 7. September 2012 zu verändern. Das Ministerium fordert für die Genehmigung des gesamten Schulversuchs, dass die Schule ab der 1. Klasse mindestens dreizügig ist. Ursprünglich hatte der Rat beschlossen, für das erste Jahr eine zweizügige Primarstufe zu beantragen, die in den folgenden Jahren in eine dreizügige Primarstufe mit zwei Teilstandorten übergehen sollte. Nun bleibt abzuwarten, wie die Anmeldezahlen (die Anmeldefrist ist inzwischen verlängert worden) für den Schulversuch aussehen werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.