GRÜNE sorgen sich um Sicherheit der Radfahrer

Wir möchten den Bau einer zweiten Rechtsabbiegespur am Stohlmannplatz verhindern. Die Gründe erklärt Birgit Niemann-Hollatz, Mitglied des Planungsausschusses, in dem über den Antrag am morgigen Donnerstag entschieden wird: „Wir halten den Bau dieser geplanten Abbiegespur für überflüssig, denn sie ist für die Gewährleistung des Verkehrsflusses nicht nur nicht erforderlich, sondern wir sehen überdies für Fahrradfahrende auf der Kaiserstraße eine erhöhte Sicherheitsgefährdung an dieser Stelle. Darüber hinaus lehnen wir die geplante Fällung von zwei vitalen, gesunden Platanen am Stohlmannplatz, die für die Realisierung der Abbiegespur erforderlich wäre, ab.“

Hier finden Sie den Bauplan der Verwaltung.

Hier finden Sie unseren Antrag.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.