Grüne unterstützen Bürgerantrag

Wibke Brems MdLIm vergangenen Umweltausschuss lag ein Bürgerantrag vor, der fordert, das Fußballspielverbot auf dem Spielplatz Rebhuhnweg rückgängig zu machen und gleich ein paar gut umsetzbare Ideen mitliefert. Es ist bekannt, dass es ein Defizit an Spielflächen für Jugendliche gibt, daher ist es bedauerlich, dass die Stadtverwaltung sich genötigt sah, Tatsachen zu schaffen, indem ein Spielgerät umgesetzt und ein Verbot ausgesprochen wurde. Die Fraktion von Bündnis 90/ Die Grünen unterstützt das Anliegen des Bürgerantrags und ist erfreut, dass der Ausschuss einhellig die Verwaltung aufforderte, in Gesprächen mit den Anwohnerinnen und Anwohnern eine einvernehmliche Lösung für den Übergang zu suchen, bis in der Nähe andere Bolzmöglichkeiten gefunden sind. Wir GRÜNE begrüßen es, wenn Kinder sich draußen sportlich betätigen und möchten, dass die Verwaltung in diesem Sinne in Zukunft früher in Gespräche tritt und gemeinsam auch nach kreativen Lösungen sucht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.