Kultur ist für alle da – NRW-GRÜNE besuchen die Weberei, soziokulturelles Zentrum in Gütersloh

Weberei-Besuch_onlineIm Rahmen der „Vielfaltstour“ der Grünen NRW besuchten heute der Landesvorsitzende Sven Lehmann sowie Wibke Brems MdL und Birgit Niemann-Hollatz (Fraktionssprecherin der Grünen Gütersloh), Marco Mantovanelli (Fraktionsmitglied der Grünen Gütersloh und Mitglied im Kulturausschuss), Lisa Griesmeyer (Sprecherin des Kreisverbands Gütersloh) und Can Erdal (Grüne NRW) die Weberei in Gütersloh. Unter dem Motto „Kultur im Bürgerkiez“ bietet das soziokulturelle Zentrum ein abwechslungsreiches Kurs- und Kulturprogramm an. Dabei werden gesellschaftliche Randgruppen ausdrücklich eingeschlossen.

Dazu erklärt Birgit Niemann-Hollatz: „Wir sind froh, die Weberei bei uns in Gütersloh zu haben. Denn sie ist mehr als eine Möglichkeit, seine Freizeit zu verbringen: Sie ist ein Ort der Begegnung, an der die unterschiedlichsten Menschen miteinander in Kontakt kommen. Damit bietet sie einen Raum, innerhalb dessen gesellschaftliche Vielfalt erst stattfinden kann.“

Auch Sven Lehmann, Landesvorsitzender der Grünen NRW, zeigte sich von der Weberei beeindruckt: „Kultur spielt für die Gestaltung gesellschaftlicher Vielfalt eine zentrale Rolle. Sie führt Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Orientierung und Wertvorstellungen zusammen und hilft dabei, neue Perspektiven zu gewinnen. Mit ihren Angeboten etwa für Schwule und Lesben oder Menschen mit Behinderung setzt die Weberei ein wichtiges Signal: Ihr gehört zu uns, in die Mitte der Gesellschaft. Diese Haltung ist Voraussetzung für eine solidarische Gemeinschaft, an der alle Menschen teilhaben können. Ich wünsche der Weberei auch in Zukunft viel Erfolg bei ihrer wertvollen Arbeit!“

Zum Hintergrund:

Vielfalt ist die Stärke NRWs. Aus diesem Grund besuchen die Landesvorsitzenden der GRÜNEN NRW, Mona Neubaur und Sven Lehman, im Mai landesweit verschiedene Initiativen, Sportvereine und Einrichtungen, die sich durch unter anderem das vorbildliche Miteinander verschiedener gesellschaftlicher Gruppen auszeichnen. Weitere Informationen zur Vielfaltstour erhalten Sie unter:

http://www.gruene.lv/vielfaltnrw

Auch beim Parteitag der Grünen NRW in Bielefeld (30./31. Mai) steht das Thema Vielfalt auf der Tagesordnung:

http://bielefeld2015.gruene-ldk.de/programm/

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.