Sondermüll, Biomüll – alles Müll? -Woher unser Müll kommt und was aus ihm wird-

Am Montag, 5. Dezember 2016 um 20 Uhr werden wir in unserer Geschäftsstelle in der Böttchergasse 4 mit Peter Meiwald, MdB und Umweltpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion, zu diesem Thema diskutieren.  Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Im Pazifik treibt ein Strudel aus Plastikmüll in der Größe Mitteleuropas. 212 Kilogramm Müll erzeugt jeder Mensch in Deutschland pro Jahr, 25 Kilogramm mehr als noch vor zehn Jahren*. In Gütersloh hat der Sonderabfallentsorger Zimmerman die Erweiterung seiner vorhandenen Kapazitäten beantragt.  An welcher Stelle entsteht unser Müll? Was passiert mit unserem Hausmüll, den wir in gelben Säcken, Restmüll- und Biotonnen an die Straße stellen? Wie entstehen die großen Mengen an Sondermüll? Was hat unser Konsumverhalten damit zu tun?

* https://www.gruene-bundestag.de/themen/umwelt/jeder-mensch-produziert-212-kilogramm-muell-pro-jahr-16-11-2016.html

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.