Filmtipp

wir möchten euch auf einen Film aufmerksam machen, den wir uns als GRÜNE Gäste auf jeden Fall ansehen werden.  Für alle, die sich am Freitag den Film ansehen wollen, besteht zusätzlich die Gelegenheit gratis am veganen Buffet auf der Galerie im bambi-Kino teilzunehmen. Dies wird vom Verein failleben gt regelmäßig dort angeboten. Nutzt gerne dieses Angebot, dann können wir uns vielleicht gemeinsam auf den Film einstimmen. Es freut uns sehr, wenn ihr mit dabei seid.

Wer am Freitag keine Zeit hat, kann sich den Film auch am So. 10.02. um 17:30 Uhr ansehen.

Der Film von Lisa Merton und Alan Dater erzählt die dramatische Geschichte der ersten afrikanischen Friedensnobelpreisträgerin Wangari Mathaai, deren einfaches Bäumepflanzen zu Kenias Green Belt Movement wuchs – eine global anerkannte Bewegung, für welche diese Frau eine bildhafte Inspiration wurde.

Dieser Film schildert, wie Wangari Mathaai Frauen mobilisierte, gegen die Entwaldung, Armut, befangene ökonomische Interessen und Korruption der Regierung vorzugehen und damit zu einer nationalen politischen Kraft wurde, welche mithalf, Kenias 24-jährige Diktatur zu beenden.

Die Vision von Wangari Maathai fängt eine Weltsicht ein, in welcher nichts unmöglich bleibt.