Endlich ein Radtourismus-Konzept für Gütersloh

few-bikes-143120_1280Das Thema ist nicht ganz neu: Bereits im August 2014 forderten wir GRÜNE zusammen mit der BfGT die Verwaltung auf, ein Konzept für den Radtourismus in Gütersloh zu erstellen. Ein sehr umfängliches Thema war damit eingebracht worden, welches verschiedene Fachbereiche tangiert und sich daher als interdisziplinäre Aufgabe versteht. Das ist vielleicht auch der Grund, warum sich die Verwaltung so schwer mit dem Thema tut. Im Dezember letzten Jahres wurde der Antrag endlich im Planungsausschuss beraten. Eine Bearbeitung von Seiten der Stadt wurde mangels entsprechender Personal- und Sachkosten allerdings zurückgewiesen.

Um die Räder jetzt endlich ins Rollen zu bringen, beantragen wir GRÜNE und die BfGT nun, 25.000 Euro für das Konzept, Infomaterial und die Beschilderung in den Haushalt 2015 einzustellen. Unter der Federführung der Verwaltung und Begleitung des Hauptausschusses soll die GT Marketing beauftragt werden, mit der Erstellung des Konzeptes zu beginnen. Bis Ende April dieses Jahres soll bereits eine erste Konzeptskizze vorgestellt werden. Außerdem sollen nach Möglichkeit Fördermittel des Landes NRW beantragt werden.

Hier finden Sie den Antrag.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.