Ampel als Brückenersatz gefordert

In unserem Antrag an den kommenden Planungsausschuss am 25. September fordern wir die Aufstellung einer Behelfsampel anstelle der gesperrten Querungsbrücke an der B61. Ziel ist es, Fußgängern und Fahrradfahrenden eine sichere und praktikable Lösung für diese hochfrequentierte Brücke anzubieten. Die jetzige Sperrung und die weiträumige Umleitung veranlassen offenbar viele Menschen, die B61 außerhalb der aufgebauten Absperrungen zu überqueren, was recht abenteuerlich anmutet und für alle Verkehrsteilnehmer*innen äußerst gefährlich ist.

Hier geht es zu unserem Antrag.

 

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.