Ratsfraktion möchte Sozialwohnungen erhalten

Die Grüne Ratsfraktion hat den Antrag für den Planungsausschuss gestellt, die Bindungsfristen für sozial geförderten Wohnraum zu verlängern, Das heißt konkret: Bestehende Sozialwohnungen können auch nach 20 Jahren noch als preiswerter Wohnraum vermietet werden z. B. an Menschen mit einem Wohnberechtigungsschein.

Momentan ist es so, dass viele preiswerte Wohnungen aus der sozialen Bindung herausfallen, für den freien Wohnungsmarkt geöffnet werden und Mieten erhöht werden.

Wir möchten, dass der Rat der Stadt Gütersloh die Landesregierung auffordert, die Laufzeiten für sozialen Wohnungsbau zu verlängern. Bis es soweit ist, soll die Verwaltung in der Zwischenzeit das Gespräch mit den Hauseigentümer, deren Bindungsfristen demnächst auslaufen suchen, mit dem Ziel eine individuelle Regelung zu finden. Wir hoffen, dass die preiswerten Mieten so länger erhalten bleiben können.

 

Hier kann der Antrag nachgelesen werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.